Templiner Kräutergarten Saatgut - Pflanzgut - Zubehör
Kohl 'Calabrese Natalino' - Brokkoli (Bio-Saatgut)

Artikelnummer: Kohl28sB

Drucken

Preis: 2,40 €
Grundpreis: 12,00 € pro 1 g
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME: 0,2 g (~50 Korn)
Lagerbestand: 25 ME

Lieferstatus: lieferbar

Lieferzeit: 4 - 10 Werktage

  • Staffelpreise
  • ab 3 ME » 2,16 € (10,80 € pro g)*

  • ab 9 ME » 1,92 € (9,60 € pro g)*
  • ab 27 ME » 1,68 € (8,40 € pro g)*
  • *Preis inkl. 7% USt., zzgl. Versand

.
.

Der Brokkoli 'Grüner Calabrese' ist eine traditionelle Sorte aus Italien mit einem ausgeprägten Geschmack, die einen Hauptkopf und zahlreiche Nebensprosse bildet.

In der Kultur ist Broccoli weniger anspruchsvoll als Blumenkohl.

Der Kohl 'Calabrese Natalino' ist eine Frühsommer- und Herbstsorte. Eine vier- bis fünfjährige Anbaupause zu anderen Kreuzblütlern wird empfohlen. Gute Folgekulturen sind Lilien- und Nachtschattengewächse.

Gute Pflanznachbarn sind Sellerie, Kartoffeln und Auberginen, ungeeignet sind Zwiebeln und andere Kohlsorten.

Ernten Sie die grünen Sprosse mit Stängel im Sommer und Herbst, bevor sie in Blüte gehen.

Haltbarkeit: einjährig
Standort: Sonne
Boden: frisch - feucht • nährstoffreich • durchlässig humos
Verwendung: Gemüse • Futterpflanze
Synonyme: Brassica oleracea convar. botrytis var. italica
Familie: Brassicaceae - Kreuzblütengewächse
   Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Vorkultur                                                
Aussaat Direkt                                                
Pflanzung                                                
Ernte                                                

Aussaathinweis: N1
Anzucht: einfach
Saatgutbedarf bei Vorkultur: kA
Saatgutbedarf bei Direktsaat: kA
Saattiefe: flache Ablage
Reihenabstand: 45 cm
Pflanzenabstand: 45 cm
Samenecht: Ja
Berechnung Gewicht < > Korn

Tausendkorngewicht (TKG): 3,9 g

Gewicht   Menge
g < ~ > Korn



Geben Sie einen Wert ein und drücken dann die ENTER-TASTE oder klicken auf eine Stelle außerhalb der Felder.

Beachten Sie:
Die den Berechnungen zugrunde liegenden Werte sind Durchschnitts- rsp. Erfahrungswerte. Das jeweilige Ergebnis kann also immer nur ein Näherungswert sein.