+ + + Zahlung mit PayPal Express ist bis auf weiteres nicht möglich (Probleme bei PayPal) + + + Safran-Krokus ist wieder lieferbar + + + Sonderangebote + + + Geschenkgutscheine + + + Newsletter-Anmeldung + + +
Templiner Kräutergarten Saatgut - Pflanzgut - Zubehör
Aquilegia alpina hort. - Alpenakelei (Saatgut)

Artikelnummer: Aqui03s

Drucken

Preis: 2,25 €
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME: 0,25 g (~165 Korn)
Lagerbestand: 25 ME

Lieferstatus: lieferbar

Lieferzeit: 4 - 10 Werktage

  • Staffelpreise
  • ab 3 ME » 1,91 €*

  • ab 9 ME » 1,58 €*
  • ab 27 ME » 1,24 €*
  • *Preis inkl. 7% USt., zzgl. Versand

.
.

Aquilegia alpina wächst wild in den Westalpen in etwa 1200 Metern Höhe im lichten Schatten von Gehölzen und auf Freiflächen wie Wiesen.

Aquilegia alpina hort. ist die Kulturform der Alpen-Akelei mit relativ großen reinblauen Blüten und einfacherer Kultur.

Schöne Pflanzpartner sind Elfenblumen, Fingerhut, Glockenblumen, Günsel, Hosta, Waldanemonen und Wildsträucher.

Haltbarkeit: zweijährig
Winterhärte: winterhart in Zone 3 - Zone 8
Blüte: blau • Mai - Juni
Wuchsform: aufrecht, horstig
Wuchshöhe: bis 50 cm
Standort: Sonne - Halbschatten
Boden: mäßig trocken - frisch • nährstoffreich • durchlässig humos
Verwendung: Zierpflanze • Wildpflanze • Schnittblume
Synonyme: Alpen-Akelei, Elfenschuh
Besonderheit: Giftig
Familie: Ranunculaceae - Hahnenfußgewächse
   Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Vorkultur                                                
Aussaat Direkt                                                
Pflanzung                                                
Blüte                                                

Aussaathinweis: K6
Anzucht: einfach
Saatgutbedarf bei Vorkultur: 0,5 g / 100 Pflanzen
Saatgutbedarf bei Direktsaat: kA
Saattiefe: Saat nur andrücken!
Samenecht: Ja
Berechnung Gewicht < > Korn

Tausendkorngewicht (TKG): 1,5 g

Gewicht   Menge
g < ~ > Korn

Berechnung Gewicht < > Anzahl Pflanzen

Saatgutbedarf für 100 Pflanzen: 0,5 g

Gewicht   Anzahl Pflanzen
g < ~ > Stück



Geben Sie einen Wert ein und drücken dann die ENTER-TASTE oder klicken auf eine Stelle außerhalb der Felder.

Beachten Sie:
Die den Berechnungen zugrunde liegenden Werte sind Durchschnitts- rsp. Erfahrungswerte. Das jeweilige Ergebnis kann also immer nur ein Näherungswert sein.