Templiner Kräutergarten Saatgut - Pflanzgut - Zubehör
Ageratum houstonianum 'Blue Mink' - Blauvioletter Leberbalsam (Saatgut)

Artikelnummer: Ager03s

Drucken

Preis: 2,05 €
Grundpreis: 10,25 € pro 1 g
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME: 0,2 g (~660 Korn)
Lagerbestand: 39 ME

Lieferstatus: lieferbar

Lieferzeit: 4 - 10 Werktage

  • Staffelpreise
  • ab 3 ME » 1,74 € (8,71 € pro g)*

  • ab 9 ME » 1,43 € (7,17 € pro g)*
  • ab 27 ME » 1,13 € (5,64 € pro g)*
  • *Preis inkl. 7% USt., zzgl. Versand

.
.
Ageratum houstonianum stammt aus den tropischen und subtropischen Gebieten Mittel- und Südamerikas und bedarf einer Mindesttemperatur von 5°C. Die Pflanze ist ein Dauerblüher und kommt im Staudenbeet, als Beetumrandung, im Blumenkasten, im Kübel oder als Grabschmuck bestens zur Geltung.

Pflanzen Sie den Leberbalsam möglichst an einen geschützten, warmen und vollsonnigen Standort, wässern immer gut und düngen alle 14 Tage. Wenn möglich putzen Sie das Verblühte sogleich aus, um die Blühfreudigkeit zu fördern.
Haltbarkeit: einjährig
Blüte: blau-rosa-violett-weiß • Juli - November
Wuchsform: aufrecht, buschig
Wuchshöhe: bis 60 cm
Standort: Sonne
Boden: frisch • nährstoffreich • durchlässig humos
Verwendung: Zierpflanze • Wildpflanze • Schnittblume
Besonderheit: Giftig!
Familie: Asteraceae - Korbblütengewächse
   Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Vorkultur                                                
Aussaat Direkt                                                
Pflanzung                                                
Blüte                                                

Aussaathinweis: N1
Anzucht: einfach
Saatgutbedarf bei Vorkultur: kA
Saatgutbedarf bei Direktsaat: kA
Saattiefe: Saat nur andrücken!
Samenecht: Ja
Weitere Informationen zur Pflanze und deren Kultur und Verwendung finden Sie hier:
Berechnung Gewicht < > Korn

Tausendkorngewicht (TKG): 0,3 g

Gewicht   Menge
g < ~ > Korn



Geben Sie einen Wert ein und drücken dann die ENTER-TASTE oder klicken auf eine Stelle außerhalb der Felder.

Beachten Sie:
Die den Berechnungen zugrunde liegenden Werte sind Durchschnitts- rsp. Erfahrungswerte. Das jeweilige Ergebnis kann also immer nur ein Näherungswert sein.