Templiner Kräutergarten Saatgut - Pflanzgut - Zubehör
Solanum ferox - Haarige Aubergine (Saatgut)

Artikelnummer: Sola17s

Drucken

Preis: 2,30 €
Grundpreis: 23,00 € pro 1 g
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME: 0,1 g (~60 Korn)
Lagerbestand: 19 ME

Lieferstatus: lieferbar

Lieferzeit: 4 - 10 Werktage


.
.

Solanum Ferox ist ein stachlig behaarter, kleiner Strauch aus dem tropischen Thailand.

Die gelben bis orange-gelben, mit einem feinen Flaum behaarten Beerenfrüchte in Golfball-Größe werden in Thailand gerne gegessen.

Der Geschmack von Tarambulo ist fruchtig mit einer angenehm sauren Note. So passen die Früchte hervorragend zu Fisch. Vorallem dienen sie der Säuerung und Geschmacksverbeserung von Thai Curries und der Würzsoße Nam Prik.

Alle Teile der Pflanze sollen für spezielle Heilmittel verwendet werden. Insbesondere die Blätter sollen in Thailand traditionell als Medizin verwendet werden und antibakteriell, schweißtreibend, schleimlösend und Brechreiz erregend wirken.

Haltbarkeit: mehrjährig
Winterhärte: winterhart in Zone 7 - Zone 8
Blüte: weiß • Juli - September
Wuchsform: aufrecht, buschig
Wuchshöhe: bis 150 cm
Standort: Sonne
Boden: frisch • mäßig nährstoffreich • durchlässig humos
Verwendung: Heilpflanze • Obst • Kübelpflanze
Synonyme: Solanum lasiocarpum, Tarambulo, Terong Bulu, Hairy Eggplant
Familie: Solanaceae - Nachtschattengewächse
   Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Vorkultur                                                
Pflanzung                                                
Blüte                                                

Aussaathinweis: N3
Anzucht: einfach
Saatgutbedarf bei Vorkultur: kA
Saatgutbedarf bei Direktsaat: kA
Saattiefe: Saat nur andrücken!
Samenecht: Ja
Berechnung Gewicht < > Korn

Tausendkorngewicht (TKG): 1,6 g

Gewicht   Menge
g < ~ > Korn



Geben Sie einen Wert ein und drücken dann die ENTER-TASTE oder klicken auf eine Stelle außerhalb der Felder.

Beachten Sie:
Die den Berechnungen zugrunde liegenden Werte sind Durchschnitts- rsp. Erfahrungswerte. Das jeweilige Ergebnis kann also immer nur ein Näherungswert sein.