+ + + Bis Ende Mai: Mindestbestellwert 7,00 EURO + + + Zwiebeln & Knollen + + + Sonderangebote + + + Geschenkgutscheine + + + Newsletter-Anmeldung + + +
Templiner Kräutergarten Saatgut - Pflanzgut - Zubehör

Citrus aurantium Anzucht

25.06.2010 00:00

Von meiner Mutter bekam ich zwei Pomeranzen-Früchte aus Italien geschenkt - die zweite Bitterorange im Bunde. Die enthaltenen Samen habe ich dann gleich ausgesät. Wie erwartet lief die Keimung problemlos ab bei einer Keimrate von über 90%.

Saatschale mit Citrus aurantium

 

Die Albinos unter den Keimlingen sind das Resultat der Trauermücken-Larven und natürlich nicht mehr zu retten. Und die Trauermücken selbst kleben an den Gelb-Stickern rsp. hatten nach wenigen Tagen ihr natürliches Ende gefunden.

Ihre Larven minieren u.a. die Pflanzen-Wurzeln, was insbesondere für Keimlinge den Tod bedeutet.

Dies war mein erster Kontakt mit diesen wenig angenehmen Zeitgenossen, zumindest betreffend der Pflanzen-Anzucht. Da ich sie etwas spät erst bemerkte tat Eile not. In meinem Gartenmarkt gab es nur Schädlingsfrei CAREO. Obwohl Trauermücken nicht explizit auf der Verpackung stehen hat es doch schnell gewirkt und nun habe ich die Biester vom Halse.

Es gibt auch wirksame biologische Präparate wie SF-Nematoden oder BTI (Bacillus thuringiensis) im Handel. Deren Beschaffung dauerte mir in diesem Falle jedoch zu lange.