+ + + Versand bis auf weiteres nur noch nach Deutschland und Österreich + + + Zahlung mit PayPal Express ist bis auf weiteres nicht möglich (Probleme bei PayPal) + + + Sonderangebote + + + Geschenkgutscheine + + + Newsletter-Anmeldung + + +
Templiner Kräutergarten Saatgut - Pflanzgut - Zubehör
Blumenwiese XIV - Japanischer Blumenrasen (Saatgut)

Artikelnummer: Xmi113s

Drucken

Preis: 1,85 €
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME: 2 g (~1 m²)
  • Staffelpreise
  • ab 3 ME » 1,57 €*

  • ab 9 ME » 1,30 €*
  • ab 27 ME » 1,02 €*
  • *Preis inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Dieser Artikel ist momentan nicht lieferbar.
Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn der Artikel wieder lieferbar ist, dann klicken Sie unten auf Benachrichtigen, wenn lieferbar und tragen dort Ihre E-Mail-Adresse ein.
.
.

Die Japanische Blumenwiese ist eine raffinierte, reichblühende Mischung aus leicht wachsenden einjährigen Blumen in schön aufeinander abgestimmten Farben.

Die Mischung enthält Bauerngartenblumen wie Zinnien, Clarkien, Zwergmargeriten, Sommerastern, Ringelblumen, Schleifenblumen, Duftsteinrich, Schleierkraut und viele andere mehr.

Haltbarkeit: einjährig
Blüte: vielfarbig • Juni - September
Wuchsform: -
Wuchshöhe: bis 50 cm
Standort: Sonne
Boden: mäßig trocken - frisch • mäßig nährstoffreich • durchlässig
Verwendung: Zierpflanze
Familie:
   Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Direkt                                                
Blüte                                                

Aussaathinweis: N1
Anzucht: einfach
Saatgutbedarf bei Vorkultur: kA
Saatgutbedarf bei Direktsaat: 2 g / m²
Saattiefe: Saat nur anwalzen!
Samenecht: Ja
Kontaktdaten
Berechnung Gewicht < > Fläche

Saatgutbedarf für 1 m²: 2,0 g

Gewicht   Fläche
g < ~ >


Geben Sie einen Wert ein und drücken dann die ENTER-TASTE oder klicken auf eine Stelle außerhalb der Felder.

Beachten Sie:
Die den Berechnungen zugrunde liegenden Werte sind Durchschnitts- rsp. Erfahrungswerte. Das jeweilige Ergebnis kann also immer nur ein Näherungswert sein.
Blumenwiese
Pflege & Nutzung
Nachsaat in Altbestände