+ + + Blumenzwiebeln + + + Bei der Nutzung der Suchfunktion können Sie z.Z. die Filter nicht nutzen + + + Safran-Krokus ist noch lieferbar + + + Sonderangebote + + + Geschenkgutscheine + + + Blumenzwiebeln + + + Newsletter-Anmeldung + + +
Templiner Kräutergarten Saatgut - Pflanzgut - Zubehör
Panicum miliaceum 'Violaceum' - Goldhirse (Saatgut)

Artikelnummer: Pani03s

Drucken

Preis: 2,05 €
Grundpreis: 10,25 € pro 1 g
inkl. 5% USt., zzgl. Versand
ME: 0,2 g (~40 Korn)
Lagerbestand: 22 ME

Lieferstatus: lieferbar

Lieferzeit: 4 - 8 Werktage


.
.

Panicum miliaceum ist eine rasch wachsende Nahrungs- und Gründüngungspflanze mit dekorativen Samenständen.

Die Sorte 'Violaceum' ist sehr attraktiv mit ihren violett-grünen, hängenden Blütenähren.

Die Blütenähren können Sie in fast jedem Stadium ernten, von kaum austreibend bis voll ausgewachsen. Die Blütenstiele halten in der Vase ohne Konservierungsmittel 10 bis 14 Tage.

Die Körner werden hauptsächlich in Form von Brei gegessen oder zu Bier und Wein verarbeitet.

Panicum miliaceum ist eine C4-Pflanze und deshalb bestens für trockene Standorte geeignet. Die Vegetationsdauer beträgt nur 60 bis 90 Tage und wird so als Fruchtfolgeglied interessant. Der Nährstoff- und Wasserbedarf sind relativ gering. Und es fehlen bedeutende Krankheiten und Freßfeinde.

Panicum miliaceum ist eine der ältesten Nahrungspflanzen mit Ursprung in Zentralasien. In Europa ist ihr Anbau ab der ausgehenden Mittleren Bronzezeit belegt. Die Römer nannten die Rispenhirse milium und verwendeten sie zu Brot und Brei. Im Mittelalter war die Goldhirse in Mitteleuropa ein wichtiges Nahrungsmittel und galt als das "Brot des armen Mannes". Bis Anfang des 20. Jahrhunderts noch erfolgte der Anbau in sandigen Gebieten Pommerns, Thüringens und Brandenburgs.

Haltbarkeit: einjährig
Blüte: violett-grün • Juni - September
Wuchsform: aufrecht
Wuchshöhe: bis 120 cm
Standort: Sonne
Boden: mäßig trocken • anspruchslos • durchlässig
Verwendung: Zierpflanze • Schnittblume
Synonyme: Goldhirse, Rispenhirse
Familie: Poaceae - Süßgräser
   Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Direkt                   + + +                        
Blüte                                                

+ Beste Saatzeit


Aussaathinweis: N1
Anzucht: einfach
Saatgutbedarf bei Vorkultur: kA
Saatgutbedarf bei Direktsaat: 5 g / m²
Saattiefe: 2 cm
Reihenabstand:
Samenecht: Ja
Weitere Informationen zur Pflanze und deren Kultur und Verwendung finden Sie hier:
Berechnung Gewicht < > Korn

Tausendkorngewicht (TKG): 5,0 g

Gewicht   Menge
g < ~ > Korn

Berechnung Gewicht < > Fläche

Saatgutbedarf für 1 m²: 5,0 g

Gewicht   Fläche
g < ~ >


Geben Sie einen Wert ein und drücken dann die ENTER-TASTE oder klicken auf eine Stelle außerhalb der Felder.

Beachten Sie:
Die den Berechnungen zugrunde liegenden Werte sind Durchschnitts- rsp. Erfahrungswerte. Das jeweilige Ergebnis kann also immer nur ein Näherungswert sein.