+ + + Blumenzwiebeln + + + Bei der Nutzung der Suchfunktion können Sie z.Z. die Filter nicht nutzen + + + Safran-Krokus ist noch lieferbar + + + Sonderangebote + + + Geschenkgutscheine + + + Blumenzwiebeln + + + Newsletter-Anmeldung + + +
Templiner Kräutergarten Saatgut - Pflanzgut - Zubehör
Kürbis 'Blue Kuri' - Blauer Hokkaido (Bio-Saatgut)

Artikelnummer: Kurb10sB

Drucken

Preis: 2,89 €
inkl. 5% USt., zzgl. Versand
ME: 10 Korn

Dieser Artikel ist momentan nicht lieferbar.
Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn der Artikel wieder lieferbar ist, dann klicken Sie unten auf Benachrichtigen, wenn lieferbar und tragen dort Ihre E-Mail-Adresse ein
.
.
Der Kürbis 'Blue Kuri' ist eine rankende, japanische Sorte mit vier bis fünf grau-blauen Früchten von sehr gutem Geschmack. Die Schale ist eßbar.

Entwicklungszeit: ~100 Tage
Fruchtgewicht: 1 bis 2 kg
Lagerfähig: bis 6 Monate

Ernten Sie den Kürbis 'Blue Kuri' im September/Oktober und lagern ihn danach sachgemäß ein, dann sind die Früchte bis Februar haltbar.
Haltbarkeit: einjährig
Wuchsform: buschig/rankend
Standort: Sonne
Boden: frisch • nährstoffreich • durchlässig humos
Verwendung: Gemüse
Synonyme: Cucurbita maxima
Familie: Cucurbitaceae - Kürbisgewächse
   Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Vorkultur                                                
Aussaat Direkt                                                
Pflanzung                                                
Ernze                                                

Aussaathinweis: N1
Anzucht: einfach
Saatgutbedarf bei Vorkultur: kA
Saatgutbedarf bei Direktsaat: 0,3 g / m²
Saattiefe: 1 - 2 cm
Pflanzenabstand: 50 - 200 cm
Samenecht: Ja
Kontaktdaten
Berechnung Gewicht < > Korn

Tausendkorngewicht (TKG): 158 g

Gewicht   Menge
g < ~ > Korn

Berechnung Gewicht < > Fläche

Saatgutbedarf für 1 m²: 0,3 g

Gewicht   Fläche
g < ~ >


Geben Sie einen Wert ein und drücken dann die ENTER-TASTE oder klicken auf eine Stelle außerhalb der Felder.

Beachten Sie:
Die den Berechnungen zugrunde liegenden Werte sind Durchschnitts- rsp. Erfahrungswerte. Das jeweilige Ergebnis kann also immer nur ein Näherungswert sein.