+ + + Zahlung mit PayPal Express ist bis auf weiteres nicht möglich (Probleme bei PayPal) + + + Safran-Krokus ist wieder lieferbar + + + Sonderangebote + + + Geschenkgutscheine + + + Newsletter-Anmeldung + + +
Templiner Kräutergarten Saatgut - Pflanzgut - Zubehör
Blumenwiese XXV - Schmetterlings-Festival (Saatgut)

Artikelnummer: Xmi139s

Drucken

Preis: 1,95 €
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME: 2 g (~1 m²)
Lagerbestand: 46 ME

Lieferstatus: lieferbar

Lieferzeit: 4 - 10 Werktage

  • Staffelpreise
  • ab 3 ME » 1,66 €*

  • ab 9 ME » 1,36 €*
  • ab 27 ME » 1,07 €*
  • ab 80 ME » 0,78 €*
  • *Preis inkl. 7% USt., zzgl. Versand

.
.

Die Blumenwiese XXV ist konzipiert für die Ernährung von Schmetterlingen. Selbstredend profitieren auch andere nützliche Insekten von dieser Blumenwiese. Und zu guter Letzt ist die fröhlich bunte Blumenmischung auch eine wahre Augenweide.

Die Mischung besteht aus mehr als 20 Blumenarten wie Callistephus, Echium, Lavendel, Linum, Malve, Melilotus, Mohn, Phlox, Rittersporn, Verbenen, Vicia und Zinnien.

Diese Blumenmischung ist für alle nicht extremen Böden geeignet. Für nasse Standorte wird die Feuchtwiese als Schmetterlingswiese empfohlen. Düngen Sie die Fläche für die Schmetterlingsweide auf keinen Fall. Bereiten Sie die Aussaatfläche gründlich vor.

Wegen der teilweise sehr feinen Samen sollten Sie die Mischung unbedingt mit Füllstoff strecken.

Haltbarkeit: mehrjährig
Winterhärte: winterhart in Zone 4 - Zone 7
Blüte: vielfarbig • Juni - September
Wuchshöhe: bis 75 cm
Standort: Sonne
Boden: mäßig trocken - frisch • mäßig nährstoffreich • durchlässig
Verwendung: Zierpflanze • Wildpflanze
Familie:
   Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Direkt                                                
Blüte                                                

Aussaathinweis: N2
Anzucht: einfach
Saatgutbedarf bei Direktsaat: 2 g / m²
Samenecht: Ja
Berechnung Gewicht < > Fläche

Saatgutbedarf für 1 m²: 2,0 g

Gewicht   Fläche
g < ~ >


Geben Sie einen Wert ein und drücken dann die ENTER-TASTE oder klicken auf eine Stelle außerhalb der Felder.

Beachten Sie:
Die den Berechnungen zugrunde liegenden Werte sind Durchschnitts- rsp. Erfahrungswerte. Das jeweilige Ergebnis kann also immer nur ein Näherungswert sein.