+ + + Zahlung mit PayPal Express ist bis auf weiteres nicht möglich (Probleme bei PayPal) + + + Sonderangebote + + + Geschenkgutscheine + + + Newsletter-Anmeldung + + +
Templiner Kräutergarten Saatgut - Pflanzgut - Zubehör
Blumenwiese III - Blumen + Kräuter (Saatgut)

Artikelnummer: Xmi084s

Drucken

Preis: 1,90 €
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME: 3 g (~1 m²)
Lagerbestand: 151 ME

Lieferstatus: lieferbar

Lieferzeit: 4 - 10 Werktage

  • Staffelpreise
  • ab 3 ME » 1,61 €*

  • ab 9 ME » 1,33 €*
  • ab 27 ME » 1,04 €*
  • ab 80 ME » 0,76 €*
  • *Preis inkl. 7% USt., zzgl. Versand

.
.

Die Blumenwiese III ist eine bunt blühende, sehr artenreiche Mischung mit nieder- bis hochwüchsigen Arten, Unter- und Mittelgräser sowie Obergrün. Konzipiert wurde sie für alle extensiv genutzten Wiesen in der freien Landschaft und innerorts für ein weites Spektrum an Standortverhältnissen.

Die Pflege beschränkt sich je nach Nutzung und Witterungsverlauf auf die zwei- bis dreimalige Mahd pro Jahr und dem Abräumen des Mahdgutes.
Im ersten Jahr nach der Ansaat werden beim Aufgang unerwünschter Pflanzen zusätzliche Pflegeschnitte und das Abräumen des Mahdgutes notwendig.
Bei größeren Flächen können Sie das Schnittgut der Blumenwiese III für Heu, Öhmd oder Silage nutzen.
Auch die Beweidung ist möglich.

Zusammengestellt für: Nördliches Deutschland

Haltbarkeit: mehrjährig
Winterhärte: winterhart in Zone 3 - Zone 6
Blüte: vielfarbig • Mai - September
Wuchshöhe: bis 100 cm
Standort: Sonne
Boden: mäßig trocken - frisch • mäßig nährstoffreich • durchlässig
Verwendung: Futterpflanze • Zierpflanze • Wildpflanze
Familie:
   Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Direkt                                                
Blüte                                                

Aussaathinweis: K5
Anzucht: einfach
Saatgutbedarf bei Vorkultur: kA
Saatgutbedarf bei Direktsaat: 1 g / m²
Saattiefe: Saat nur anwalzen!
Samenecht: Ja
Blumen & Kräuter 50%
Achillea millefolium Gewöhnliche Schafgarbe 1,4%
Agrimonia eupatoria Kleiner Odermennig 1,5%
Anthriscus sylvestris Wiesen-Kerbel 0,5%
Campanula rotundifolia Rundblättrige Glockenblume 0,2%
Centaurea cyanus Kornblume 3,2%
Centaurea jacea Wiesen-Flockenblume 3,5%
Centaurea scabiosa Skabiosen-Flockenblume 2,0%
Daucus carota Wilde Möhre 1,5%
Galium album Weißes Labkraut 2,0%
Galium verum Echtes Labkraut 0,5%
Heracleum sphondylium Wiesen-Bärenklau 0,5%
Hypericum perforatum Echtes Johanniskraut 2,0%
Hypochaeris radicata Gewöhnliches Ferkelkraut 0,8%
Jasione montana Berg- Sandglöckchen 0,2%
Knautia arvensis Acker-Witwenblume 2,0%
Leontodon hispidus Rauer Löwenzahn 1,0%
Leucanthemum ircutianum/vulgare Wiesen-Margerite 3,0%
Lotus corniculatus Hornschotenklee 1,5%
Lychnis flos-cuculi Kuckucks-Lichtnelke 2,0%
Malva moschata Moschus-Malve 2,3%
Medicago lupulina Gelbklee 1,0%
Papaver dubium Saatmohn 0,5%
Papaver rhoeas Klatschmohn 1,0%
Pimpinella saxifraga Kleine Bibernelle 1,0%
Plantago lanceolata Spitzwegerich 2,5%
Plantago media Mittlerer Wegerich 0,5%
Prunella vulgaris Gewöhnliche Braunelle 1,5%
Ranunculus acris Scharfer Hahnenfuß 1,0%
Rhinanthus angustifolius Gro0er Klappertopf 0,5%
Rumex acetosa Wiesen-Sauerampfer 1,0%
Rumex thyrsiflorus Rispen-Sauerampfer 0,4%
Sanguisorba minor Kleiner Wiesenknopf 2,5%
Scorzoneroides autumnalis Herbst-Löwenzahn 0,2%
Silene vulgaris Gewöhnliches Leimkraut 2,5%
Stellaria graminea Gras-Sternmiere 0,3%
Tragopogon pratensis Wiesen-Bocksbart 1,5%
Vicia cracca Vogelwicke 0,5%
Gräser 50%
Agrostis capillaris Rotes Straußgras 3,0%
Alopecurus pratensis Wiesen-Fuchsschwanz 2,0%
Anthoxanthum odoratum Gewöhnliches Ruchgras 4,0%
Arrhenatherum elatius Glatthafer 2,0%
Bromus hordeaceus Weiche Trespe 4,0%
Festuca brevipila Raublättriger Schwingel 5,0%
Festuca guestfalica (ovina) Schafschwingel 5,0%
Festuca pratensis Wiesenschwingel 2,0%
Festuca rubra Horst-Rotschwingel 15,0%
Poa angustifolia Schmalblättriges Rispengras 8,0%

 Die gesamte Mischung ist ungebeizt.
 Die Zusammensetzung kann je nach Verfügbarkeit leicht variieren.

Berechnung Gewicht < > Fläche

Saatgutbedarf für 1 m²: 3,0 g

Gewicht   Fläche
g < ~ >


Geben Sie einen Wert ein und drücken dann die ENTER-TASTE oder klicken auf eine Stelle außerhalb der Felder.

Beachten Sie:
Die den Berechnungen zugrunde liegenden Werte sind Durchschnitts- rsp. Erfahrungswerte. Das jeweilige Ergebnis kann also immer nur ein Näherungswert sein.
Blumenwiese
Pflege & Nutzung
Nachsaat in Altbestände
Hilfsstoffe
Füllstoff Vermiculite

Füllstoff Vermiculite

Preis: 2,05 €
Grundpreis: 41,00 € pro 1 kg
inkl. 19% USt., zzgl. Versand
ME: 50 g